Veranstaltungen 2017

         
12. 09. Dienstag 19:30 Uhr Zwischen Tradition und Zukunft
Gesetz und Schuld
Ulrich Meier
19. 09. Dienstag 19:30 Uhr Zwischen Tradition und Zukunft
Rechtfertigung und Erlösung
Christian Scheffler
26. 09. Dienstag 19:30 Uhr Zwischen Tradition und Zukunft
Verheißung und Wiederkunft
Gerrit Balonier / Ulrich Meier / Christian Scheffler
Michaeli  
01. 10. Sonntag 11:45 Uhr Michaelifest für die Kinder
nach der Sonntagshandlung
10. 10. Dienstag 19:30 Uhr Die Gesten in der Menschenweihehandlung
Gerrit Balonier
(in der Kirche)
17. 10. Dienstag 19:30 Uhr Die Sprache der Menschenweihehandlung
Gerrit Balonier
(in der Kirche)
21. 10. Samstag ab 9 Uhr

Fröhlicher Garten-Arbeitstag

Liebe Freunde,
immer wieder wird die wunderbare, friedvolle Atmosphäre in unserem Garten von allen Besuchern gepriesen. Die unermüdliche, liebevolle Pflege des Gartens durch Frau Schübbe, tatkräftig unterstützt von unserem neuen Hausmeister Herrn Berger, dessen fachkundige Hilfe auf dem ganzen Gelände deutlich spürbar ist, tragen unter anderem wesentlich zur erfolgreichen Vermietung des Saales bei.

Es gibt jedoch immer noch brachliegende Ecken, die wir gerne noch diesen Herbst angehen möchten: Der Platz, an dem die Kastanie stand, die Sandkiste neben dem Eingang zum Saal sowie die schon etwas in die Jahre gekommene Sitzecke.

Um diese Orte gestalten zu können, braucht Herr Berger tatkräftige Hilfe. Im Namen des Gemeinderates möchte ich Sie am Samstag, 21. Oktober 2017, 9:00 Uhr zu einem fröhlichen Garten-Arbeitstag einladen. Dazu brauchen wir: starke Arme, Schubkarren, Schaufeln, Spaten und Äxte Wir bitten um Anmeldung im Gemeindebüro bis spätestens 16.Oktober Den fleißigen Helfern soll es an Speis und Trank nicht mangeln und wir müssen wissen, mit wie vielen Helfern wir rechnen können um den Tag besser vorbereiten zu können.

In Vorfreude auf ein „Ärmel hochkrempeln … und Los“ Herzliche Grüße
Michaela Cramer
, Gemeindebüro

24. 10. Dienstag 19:30 Uhr ‚Herrgottspfuscher"
Betrachtung der künstlichen Helligkeit und ihrer Ursprünge
Klaus Gläsker
Trinitarische Zeit  
07. 11. Dienstag 19:30 Uhr

Gemeinde und Seminar
Präsentation ausgewählter Studienarbeiten zum Thema
"Vatergott"
Studierende des Hamburger Priesterseminars

Liebe Mitglieder und Freunde der Gemeinde,
in diesem Wintersemester beginnen wir mit einem neuen Abschnitt im Vollzeit-Studium. Das Semester wird in Themenräume, in Module gegliedert. Über vier Wochen erstreckt sich ein Modul, das einem Thema gewidmet ist. Die Themen haben als Hintergrund die Priesterweihe. Nach dem ersten Modul im September zu "Schwelle und Anfang" schließt sich das Modul "Vatergott" an.

Innerhalb der vier Wochen entstehen eigene Arbeiten der Studierenden. Am 6. November laden wir Sie herzlich ein, um 19:30 Uhr im Rittelmeyersaal, bei den Präsentationen der Studienarbeiten dabei zu sein!
Christian Scheffler

        Die Freiheit des Menschen
„Hier stehe ich, ich kann nicht anders!“ (Martin Luther)
Reformationen im Lebenslauf
14. 11. Dienstag 19:30 Uhr Das Kind und der Jugendliche
Gerrit Balonier
21. 11. Dienstag 19:30 Uhr Der Erwachsene und der alte Mensch
Gerrit Balonier
29. 11. Mittwoch 16:30 Uhr Einführung der Erstklässler in die Sonntagshandlung
Angelika Engels und Gerrit Balonier
Advent  
03. 12. Sonntag
1. Advent
11:15 Uhr
11:45 Uhr
Erste Sonntagshandlung für die Erstklässler mit Ansprache
Kinderfest zum Advent
05. 12. Dienstag 19:30 Uhr Unsere Gemeinde und die Norddeutsche Region der Christengemeinschaft
Bericht von der norddeutschen Synode und Vorstellung des neuen Lenkers von Nord-Norddeutschland Christian Bartholl
10. 12. Sonntag
2. Advent
11:30 Uhr

Finissage :
„Abstraktionen“ – Bilder von Barbara Hussong

Seit September sind in den Räumen der Gemeinde und im Rudolf Steiner Haus Werke von Barbara Hussong ausgestellt. Am 2. Adventssonntag wird eine Finissage diese Ausstellung beschließen und damit Gelegenheit geben, zu den Bildern ins Gespräch zu kommen; einleitende Worte wird Claudia Liekam sprechen. Der größere Teil der Bilder ist im Rudolf Steiner Haus zu sehen und so schließt die Finissage mit einem Besuch dort ab.

Die Bilder können erworben werden. Die Preise werden mit Frau Hussong vereinbart. Die Hälfte des Erlöses der Bilder ist unserer Gemeinde zugedacht. Wer ein Bild kaufen möchte, hinterlässt bitte seine Kontaktdaten bei Michaela Cramer im Gemeindebüro oder meldet Sie sich telefonisch bei Claudia Liekam 0163 6365620.

Über ihren Malprozess schreibt Barbara Hussong:
„Von Beruf Maskenbildnerin, bin ich als Malerin Autodidakt. In der abstrakten Malerei habe ich mein Ausdrucksmittel gefunden. Meinen Bildern liegt vordergründig kein erkennbar künstlerisches Konzept zugrunde, sondern der Malprozess an sich hat für mich primäre Bedeutung. Er beginnt zunächst absichtslos, außer der Wahl von Farbe und Material, sowie einer Grundierung der Malfläche. Der Gestaltungsprozess selbst bewegt sich in einem ständigen Dialog mit dem Bildwerden – vollzieht sich zwischen Spiel und Ernst mit Freude am Experiment. Kunst- und Farbsinn führen den Malvorgang tastend.

So entstehen in einer dialogischen Auseinandersetzung Bild-Welten, welche nicht von vorher gefassten Vorstellungen abhängig sind, sondern langsam reifen, bis sie meine innere Zustimmung finden.

Freuen würde es mich, wenn es dem Bild gelingt, im Betrachter einen ähnlichen dialogischen Prozess anzuregen, ohne sich zwingend auf Begriffliches abstützen zu wollen/müssen.“
Christiane Meier

24. 12. Sonntag 16:00 Uhr

Lichterstunde mit Krippenspiel im Rittelmeyer-Saal

Liebe Eltern, liebe Kinder!
Auch in diesem Jahr möchten wir für die Lichterstunde zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest, am Sonntag, 24.12. um 16:00 Uhr, ein kleines Krippenspiel mit den Kindern einüben. Mitmachen kann jeder, der Freude am Spielen und Singen hat. Ein erstes Treffen wird am Sonntag, den 19.11. um 11:45 Uhr, im Anschluss an die Sonntagshandlung für die Kinder sein. Bitte notieren Sie sich doch auch schon die weiteren Probentermine: Sonntag, 26.11. um 11:45 Uhr; Sonntag, 3.12. um 11:45 Uhr; Sonntag, 10.12. um 11:45 Uhr; Sonntag, 17.12. um 11:45 Uhr, sowie am Samstag, 23.12. um 11:00 Uhr die Generalprobe.

Gerne würden wir auch wieder, wie im vergangenen Jahr, ein kleines Kinder-Orchester zusammenstellen, das für diese Feier eine Hirten- Weihnachtsmusik einstudiert. Wir freuen uns auf viele alte und neue, kleine und größere Mitspieler! Sie erreichen mich telefonisch unter 040 18 15 49 86.
Mit herzlichen Grüßen Ihre Eva Scheffler