Veranstaltungen 2017
Advent 2017 bis Epiphanias 2018

         
29. 11. Mittwoch 16:30 Uhr Einführung der Erstklässler in die Sonntagshandlung
Angelika Engels und Gerrit Balonier
Advent  
03. 12. Sonntag
1. Advent
11:15 Uhr
11:45 Uhr
Erste Sonntagshandlung für die Erstklässler mit Ansprache
Kinderfest zum Advent
05. 12. Dienstag 19:30 Uhr Unsere Gemeinde und die Norddeutsche Region der Christengemeinschaft
Bericht von der norddeutschen Synode und Vorstellung des neuen Lenkers von Nord-Norddeutschland Christian Bartholl
10. 12. Sonntag
2. Advent
11:30 Uhr

Finissage :
„Abstraktionen“ – Bilder von Barbara Hussong

Seit September sind in den Räumen der Gemeinde und im Rudolf Steiner Haus Werke von Barbara Hussong ausgestellt. Am 2. Adventssonntag wird eine Finissage diese Ausstellung beschließen und damit Gelegenheit geben, zu den Bildern ins Gespräch zu kommen; einleitende Worte wird Claudia Liekam sprechen. Der größere Teil der Bilder ist im Rudolf Steiner Haus zu sehen und so schließt die Finissage mit einem Besuch dort ab.

Die Bilder können erworben werden. Die Preise werden mit Frau Hussong vereinbart. Die Hälfte des Erlöses der Bilder ist unserer Gemeinde zugedacht. Wer ein Bild kaufen möchte, hinterlässt bitte seine Kontaktdaten bei Michaela Cramer im Gemeindebüro oder meldet Sie sich telefonisch bei Claudia Liekam 0163 6365620.

Über ihren Malprozess schreibt Barbara Hussong:
„Von Beruf Maskenbildnerin, bin ich als Malerin Autodidakt. In der abstrakten Malerei habe ich mein Ausdrucksmittel gefunden. Meinen Bildern liegt vordergründig kein erkennbar künstlerisches Konzept zugrunde, sondern der Malprozess an sich hat für mich primäre Bedeutung. Er beginnt zunächst absichtslos, außer der Wahl von Farbe und Material, sowie einer Grundierung der Malfläche. Der Gestaltungsprozess selbst bewegt sich in einem ständigen Dialog mit dem Bildwerden – vollzieht sich zwischen Spiel und Ernst mit Freude am Experiment. Kunst- und Farbsinn führen den Malvorgang tastend.

So entstehen in einer dialogischen Auseinandersetzung Bild-Welten, welche nicht von vorher gefassten Vorstellungen abhängig sind, sondern langsam reifen, bis sie meine innere Zustimmung finden.

Freuen würde es mich, wenn es dem Bild gelingt, im Betrachter einen ähnlichen dialogischen Prozess anzuregen, ohne sich zwingend auf Begriffliches abstützen zu wollen/müssen.“
Christiane Meier

17 12 Sonntag 11:30  Uhr

Ausstellungseröffnung Silvia Gorr
Im Foyer des Gemeindehauses

vom 17. Dezember 2017 bis 30. Januar 2018
Eröffnung am Sonntag, 17.12. um 11:30 Uhr im Foyer des Gemeindehauses

„Dem „Rätsel Farbe“ versucht sich neben den Künstlern auch die Wissenschaft zu nähern. Für mich persönlich wurde dieses Rätsel noch gewaltiger, als ich vor längerer Zeit gehört habe, an welch herausgehobener Stelle innerhalb des Kultus der Christengemeinschaft die Farbe angesprochen wird.  Ich freue mich ganz besonders zur Adventszeit mein Suchen, meine Auseinandersetzung und meinen Dialog mit der Farbe in Ihrer Gemeinde zeigen zu dürfen.“
Silvia Gorr

24. 12. Sonntag 16:00 Uhr

Lichterstunde mit Krippenspiel im Rittelmeyer-Saal

Liebe Eltern, liebe Kinder!
Auch in diesem Jahr möchten wir für die Lichterstunde zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest, am Sonntag, 24.12. um 16:00 Uhr, ein kleines Krippenspiel mit den Kindern einüben. Mitmachen kann jeder, der Freude am Spielen und Singen hat. Ein erstes Treffen wird am Sonntag, den 19.11. um 11:45 Uhr, im Anschluss an die Sonntagshandlung für die Kinder sein. Bitte notieren Sie sich doch auch schon die weiteren Probentermine: Sonntag, 26.11. um 11:45 Uhr; Sonntag, 3.12. um 11:45 Uhr; Sonntag, 10.12. um 11:45 Uhr; Sonntag, 17.12. um 11:45 Uhr, sowie am Samstag, 23.12. um 11:00 Uhr die Generalprobe.

Gerne würden wir auch wieder, wie im vergangenen Jahr, ein kleines Kinder-Orchester zusammenstellen, das für diese Feier eine Hirten- Weihnachtsmusik einstudiert. Wir freuen uns auf viele alte und neue, kleine und größere Mitspieler! Sie erreichen mich telefonisch unter 040 18 15 49 86.
Mit herzlichen Grüßen Ihre Eva Scheffler

Epiphanias
07. 01. Sonntag 12:00 Uhr Das Drei-Königs-Singspiel vorgetragen von
Studierenden des Priesterseminars und „Mensch&Musik“
16. 01. Dienstag 19:30 Uhr Betrachtungen zur Menschenweihehandlung
(in der Kirche)
Die Farben in der Menschenweihehandlung
Gerrit Balonier
23. 01. Dienstag 19:30 Uhr Betrachtungen zur Menschenweihehandlung
(in der Kirche)
Die Gewänder in der Menschenweihehandlung
Gerrit Balonier
30 01. Dienstag 19:30 Uhr Betrachtungen zur MenschenweihehandlunG
(in der Kirche)
Das Altarbild
Ulrich Meier
Trinitarische Zeit
04. 02. Sonntag 11:30 Uhr

Ausstellungseröffnung im Foyer des Gemeindehauses
HolzBilder von Sophia Vietor

4.2. – 15.4.2018 in der Johanneskirche, Johnsallee 15-17  

Eröffnung mit Musik und Gedichten zu den Jahreszeiten am  4. Februar um 11:30 Uhr im Foyer des Gemeindehauses  

Als ich vor 10 Jahren – ermutigt durch Herrn Hussong – zum ersten Mal in der Johannes-Kirche ausstellen durfte, gab es die HolzBilder noch nicht. Ich zeigte damals in Wachs gekratzte Motive mit Menschen und Tieren, Pastelle und aquarellierte Landschaften auf Papier. Erst bei der Vorbereitung einer Ausstellung in Wiesbaden kam ich auf die Idee, Sperrholzplatten zu bemalen und die Maserung in den Prozess der Bildentstehung einzubeziehen.

Die im Holz verfestigten Lebensformen der Bäume regten zu Landschaften und freien Figurationen an, wie sie z.B. im Feuer, in den Wolken, am Strand oder im Wasser zu beobachten sind. Durch die Aquarellfarben, welche in die Poren einziehen, ohne die Maserung zu verdecken, entstanden Stimmungsbilder der Natur, wie wir sie in den Tages- und Jahreszeiten erleben können.  

So wird das Naturgegebene durch das freie Farbspiel der Kunst in ein leuchtendes Bild verwandelt, das unser Gemüt erfrischt und belebt. Inzwischen kamen größere Formate dazu, da die Ausstellungen in den hohen Räumen der Kirche St. Marien in Ohlsdorf und in der Paulus-Kirche in Rostock mehr Platz boten. Wie aus der Vogelperspektive betrachtet, erscheinen Vulkanlandschaften und Inselbildungen im Meer.

Bei der Eröffnung werden kurze Gedichte und Kompositionen zu den Jahreszeiten zu hören sein. Ich freue mich sehr, dass Ornella Betancourt wieder Querflöte spielen wird. Bei Interesse an den HolzBildern können Sie sich gerne direkt an mich wenden: Sophia Vietor

06. 02. Dienstag 19:30 Uhr Bibel-Studien
Der Psalm 23
Gerrit Balonier
20. 02. Dienstag 19:30 Uhr Bibel-Studien
Die Bergpredigt
Gerrit Balonier
27. 02. Dienstag 19:30 Uhr

Bibel-Studien
Der Prolog des Johannes-Evangeliums
Christian Scheffler